Telefon: 07804 2024
Intervallfasten lässt die Pfunde schmelzen
AdobeStock/Natalia Klenova
Symbolbild

Intervallfasten ist derzeit in aller Munde und wird als eine Methode angesehen, um einige überschüssige Pfunde loszuwerden. So funktioniert’s.

Intervallfasten – auch intermittierendes Fasten bzw. IF genannt – ist eine Fastenform, bei der tage- oder stundenweise auf Nahrung verzichtet wird, mit dem Ziel einer langfristigen Gewichtsreduktion und einer gesundheitsfördernden Wirkungen auf den Stoffwechsel.

Verschiedene Methoden

Je nach Länge der Phasen unterscheidet man verschiedene Formen des Intervallfastens. Die bekanntesten sind die 16:8-Methode und die 5:2-Methode.

Dabei liegen zwischen der letzten Mahlzeit am Vortag und der ersten Mahlzeit des neuen Tages 16 Stunden und in den verbleibenden 8 Stunden wird normal gegessen. Dabei soll zwischen den beiden Mahlzeiten mindestens 4 Stunden Pause sein. Das klappt, indem man auf das Frühstück oder das Abendessen verzichtet. Auch Dr. Hirschhausen hat nach diesem Prinzip abgenommen.
An fünf Tagen pro Woche wird nach Lust und Laune gegessen, aber nicht mehr als gewohnt. An zwei Tagen wird gefastet, das heißt, es gibt keine oder nur sehr wenig Nahrung – höchstens 500 bis 700 Kilokalorien. Die Fastentage sollten dabei nicht direkt aufeinander folgen. Das funktioniert am besten mit viel Gemüse und ein wenig Eiweiß.
Abwechselnd wird an einem Tag nichts oder nur sehr wenig gegessen –  höchstens 500 bis 700 Kilokalorien, am nächsten Tag ganz normal.

Warum Intervallfasten funktioniert

Zum einen ist die Essenszeit begrenzt, sodass schon deshalb meist weniger gegessen wird als sonst. Zum anderen stellt der Körper in der Essenspause seinen Stoffwechsel auf Fettverbrennung um und es geht an die Reserven.

Auch gut für die Haut

Ein positiver Nebeneffekt: In der Fastenphase setzt ein Zellreinigungsprozess ein, die sogenannte Autophagie. Nicht benötigte oder beschädigte Zellbausteine werden abgebaut und anderweitig verwertet. Hat der Körper dafür durch die längere Fastenperiode mehr Zeit, soll sich das positiv auf Gesundheit und Lebensdauer auswirken. Das Hautbild wird verbessert, der Körper scheidet weniger Entzündungsbotenstoffe aus und es beugt langfristig Typ-2-Diabetes vor. Intervallfasten ist zeitlich nicht begrenzt und kann auch jahrelang als Lebensform funktionieren.

Intervallfasten ohne Jo-Jo-Effekt

Was inzwischen erwiesen ist, ist die Wirksamkeit im Hinblick aufs Abnehmen: Intervallfasten kann bei der Gewichtsreduktion helfen – nicht schlechter, aber auch nicht besser als eine herkömmliche Reduktionsdiät. Allerdings wird hierbei der gefürchtete Jo-Jo-Effekt vermieden, da der Stoffwechsel nicht gedrosselt wird. Die Effekte auf Körpergewicht, Bauchfett und Fettablagerungen in der Leber sind bei beiden Methoden gleich. Das haben Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg herausgefunden.

Die eigene Fastenphase finden

Wann die beste Zeit fürs Fasten ist, sollte jeder selbst herausfinden. Die Fastenphase sollte zum eigenen Rhythmus und dem täglichen Energiebedarf passen. Wer es liebt zu frühstücken, verzichtet also eher auf das Abendessen. Nachteulen macht es dagegen meist wenig aus, erst mittags die erste Mahlzeit zu sich zu nehmen. Allerdings weisen Studien darauf hin, dass der Verzicht aufs Frühstück das Risiko für Typ-2-Diabetes erhöhen kann.

Eine beliebt Art des Intervallfastens ist auch das sogenannte Dinnercanceling – als der Verzicht auf das Abendbrot. Wenn Sie über 60 Jahre als sind, sollten Sie das lieber nicht tun. Dann ein langes Fasten über Nacht beeinflusst die Muskelprotein-Synthese negativ, und im Alter wird ohnehin mehr Muskelmasse abgebaut als in jungen Jahren. Es ist also besser keine Mahlzeit wegzulassen, sondern lieber spät zu frühstücken und früh zu Abend zu essen.

Erst mal ans Fasten gewöhnen

16 Stunden ohne etwas zu essen – das fällt manchen anfangs schwer. Dann kann es helfen, mit 12 oder 14 Stunden Fasten anzufangen und die Spanne langsam auszudehnen. Wichtig ist, während der Fastenphase wirklich auf jegliche Kalorien zu verzichten – auf Snacks, auch auf Säfte, andere zuckerhaltige Getränke und Alkohol. Wasser, ungesüßte Tees und schwarzer Kaffee sind dagegen erlaubt.

Bewusst genießen

In der Essensphase ist alles im gewohnten Rahmen erlaubt. Natürlich sollten die eingesparten Kalorien nicht durch Riesenportionen wieder reingeholt werden. Sinnvoll ist eine abwechslungsreiche Ernährung mit reichlich frischem Gemüse, Obst und Vollkornprodukten. Gute Eiweißquellen sind Milchprodukte, Nüsse, Samen, Eier, Fisch, Fleisch und Hülsenfrüchte. Vor allem Ältere sollten auf ausreichende Proteinzufuhr achten, um den Schwund von Muskelmasse vorzubeugen.

Vorher zum Arzt?

Wer eine Therapie, zum Beispiel gegen beginnenden Diabetes oder hohen Blutdruck, mit Intervallfasten unterstützen möchten, sollte vorher mit dem Arzt sprechen. Nicht geeignet ist Intervallfasten für Menschen mit chronischen Krankheiten, hohem Lebensalter, für Schwangere, Stillende, Kinder, bei Untergewicht und für Menschen mit Essstörungen.

Abnehmen mit Formula

Auch Formula-Diäten helfen, überflüssige Pfunde abzubauen. Dabei werden einzelne oder alle Mahlzeiten durch Suppen, Shakes oder Cremes ersetzt, die mit einem Nährstoffpulver und Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Alle wichtigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe sind darin enthalten.

Stefan Schönborn,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

35% gespart

ELMEX

ultra soft Zahnbürste

Schonende Reinigung freiliegender Zahnhälse und schmerzempfindlicher Zähne.

PZN 16939699

statt 2,98 3)

1 ST

1,95€

Jetzt bestellen
24% gespart

CANESTEN

Extra Creme 10 mg/g 1)

Breitbandwirkung gegen alle relevanten Erreger, antientzündlicher Zusatzeffekt Lindert Juckreiz, Brennen und Rötung. Nur eine Anwendung pro Tag, schnelleinziehend und wasserfest.

PZN 679612

statt 11,70 2)

20 G (447,50€ pro 1kg)

8,95€

Jetzt bestellen
35% gespart

ELEVIT

1 Kinderwunsch & Schwangerschaft Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel. Von Kinderwunsch bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche. Besonders vorteilhaft für Frauen, deren Folsäure-Verwertung gestört ist, und reduziert das Risiko für Neuralrohrdefekte beim Baby. Der zusätzliche Vorteil: Elevit® 1 ist frei von Laktose und Gluten.

PZN 11677800

statt 22,49 3)

30 ST

14,70€

Jetzt bestellen
22% gespart

KYTTA

Schmerzsalbe 1)

Akuten Muskelschmerzen im Bereich des Rückens. Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose. Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen nach Sport und Unfallverletzungen.

PZN 10832859

statt 17,98 2)

100 G (139,50€ pro 1kg)

13,95€

Jetzt bestellen
22% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Schnell, stark und gut verträglich bei Erkältung. 4er Wirkstoffkombination bei gemeinsam auftretenden Erkältungsbeschwerden.

PZN 571748

statt 15,29 2)

24 ST

11,95€

Jetzt bestellen
25% gespart

NICORETTE

Mint Spray 1 mg/Sprühstoß 1)

Lindert akutes Rauchverlangen in nur 30 Sekunden.

PZN 14333260

statt 39,95 2)

1 ST

29,95€

Jetzt bestellen
22% gespart

IBUFLAM

akut 400 mg Filmtabletten 1)

Leichte bis mäßig starke Schmerzen, Fieber.

PZN 4100218

statt 6,38 2)

20 ST

4,95€

Jetzt bestellen
24% gespart

HYLO-CARE

Augentropfen

Mit Hyaluronsäure und Dexpanthenol. Zur verbesserten Befeuchtung des Auges. Besonders tagsüber, wenn Augensalben oft nicht angewendet werden können. Sofortige Linderung für das gereizte Auge.

PZN 3754426

statt 16,95 3)

10 ML (1295,00€ pro 1l)

12,95€

Jetzt bestellen
26% gespart

MEDITONSIN

Tropfen 1)

Bei akuten Entzündungen des Hals-, Nasen- und Rachenraumes.

PZN 10192710

statt 12,79 2)

35 G (270,00€ pro 1kg)

9,45€

Jetzt bestellen
21% gespart

FAKTU

lind Hämorrhoidensalbe 1)

Bei Hämorrhoidal Beschwerden. Lindert Entzündungen und fördert die Heilung. Mit dem pflanzlichen Wirkstoff Hamamelis.

PZN 17836435

statt 11,97 2)

25 G (378,00€ pro 1kg)

9,45€

Jetzt bestellen
25% gespart

ALGOVIR

Effekt Erkältungsspray

Nasenspray zur unterstützenden Behandlung bei Erkältungskrankheiten oder grippalen Infekten.

PZN 12579956

statt 13,95 3)

20 ML (525,00€ pro 1l)

10,50€

Jetzt bestellen
25% gespart

NEUREXAN

Tabletten 1)

Bei Schlafstörungen und nervösen Unruhezuständen.

PZN 4143009

statt 14,65 2)

50 ST

10,95€

Jetzt bestellen
26% gespart

CANEPHRON

Uno überzogene Tabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei leichten Beschwerden der Harnwege.

PZN 13655004

statt 23,10 2)

30 ST

17,00€

Jetzt bestellen
23% gespart

NASIVIN

Nasenspray Erwachsene und Schulkinder 1)

Bei akutem Schnupfen, allergischem Schnupfen und anfallsweise auftretendem Fließschnupfen.

PZN 13246091

statt 6,47 2)

10 ML (500,00€ pro 1l)

5,00€

Jetzt bestellen
25% gespart

VIGANTOL

1.000 I.E. Vitamin D3 Tabletten 1)

Zur Vorbeugung gegen Rachitis, Osteomalazie & bei Vitamin-D-Mangel sowie Osteoporose.

PZN 13155684

statt 8,98 2)

100 ST

6,75€

Jetzt bestellen
22% gespart

DOLO-DOBENDAN

1,4 mg/10 mg Lutschtabletten 1)

Bei Halsschmerzen. Wirkt schon nach 46 Sekunden. Betäubender Wirkstoff. Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren.

PZN 12700079

statt 13,97 2)

36 ST

10,90€

Jetzt bestellen
25% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Enthält alle 8 essentiellen Vitamine des B Komplexes. Nur 1 Kapsel täglich. Frei von Lactose, Gluten, Schweingelatine.

PZN 4132750

statt 21,95 3)

60 ST

16,50€

Jetzt bestellen
29% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Zur Anwendung bei Schwellungen und Prellungen. Effektiv gegen Muskel- und Gelenkschmerzen. Wirkt gezielt dort, wo es wehtut. Hinterlässt nach dem Einmassieren kaum Rückstände.

PZN 16705004

statt 18,20 2)

100 G (129,50€ pro 1kg)

12,95€

Jetzt bestellen
25% gespart

GESUNDFORM

Gelenk-Tabletten

Orthomolekulare Mikronährstoff-Medizin für die Gelenks-Gesundheit, Beweglichkeit und Mobilität.

PZN 3100133

statt 26,75 3)

60 ST

19,95€

Jetzt bestellen
20% gespart

GESUNDFORM

Omega-3 1.000 mg Kapseln

Blutfettwerte - vor allen Dingen LDL-Cholesterin sowie Triglyzeride - werden durch die Omega-3-Fettsäuren deutlich gesenkt.

PZN 2098782

statt 28,75 3)

180 ST

22,95€

Jetzt bestellen
27% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Hochkonzentrierte ätherische Öle. Bei akuter und chronischer Bronchitis und Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN 1479157

statt 12,95 2)

20 ST

9,45€

Jetzt bestellen
25% gespart

ORTHOMOL

Immun Trinkfläschchen/Tabl.Kombipack.

Enthält antioxidative Vitamine. Rein pflanzlich. Enthält leicht verfügbare Kohlenhydrate.

PZN 1319991

statt 67,99 3)

30 ST

50,99€

Jetzt bestellen
28% gespart

TYROSUR

CareExpert Wundgel

Zur Unterstützung des natürlichen Wundheilungsprozesses bei oberflächlichen Hautschädigungen.

PZN 12742439

statt 5,45 3)

25 G (158,00€ pro 1kg)

3,95€

Jetzt bestellen
18% gespart

H&S

Husten- und Bronchialtee N Filterbeutel

Pflanzliches Arzneimittel bei Anzeichen von Bronchitis. Symptome der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.

PZN 3796790

statt 4,20 3)

20X2.0 G (86,25€ pro 1kg)

3,45€

Jetzt bestellen
24% gespart

LOCERYL

Nagellack gegen Nagelpilz DIREKT-Applikat. 1)

Muss nur 1x pro Woche angewendet werden. Bekämpft alle relevanten Nagelpilz-Erreger. Dringt tief in den Nagel ein und bekämpft den Pilz in und unter der Nagelplatte.

PZN 11286175

statt 35,97 2)

3 ML (9166,67€ pro 1l)

27,50€

Jetzt bestellen
24% gespart

ISLA

MED verschiedene Sorten

Zur Linderung von Erkältungs-, Hals- und Stimmbeschwerden.

PZN 14443735

statt 8,48 3)

20 ST

6,45€

Jetzt bestellen
24% gespart

MERIDOL

Mundspül Lösung

meridol Mundspül-Lösung schützt wirksam vor Gingivitis und Parodontitis und fördert eine gesunde Mundflora.

PZN 3713120

statt 7,25 3)

400 ML (13,70€ pro 1l)

5,48€

Jetzt bestellen
23% gespart

ARONAL/ELMEX

Doppelschutz Zahnpasta

Der medizinische Doppel-Schutz: morgens aronal mit Zink & abends elmex mit Aminfluorid bieten gezielten Schutz für Zahnfleisch & Zähne.

PZN 9427496

statt 6,25 3)

2X75 ML (32,00€ pro 1l)

4,80€

Jetzt bestellen
22% gespart

SINUPRET

extract überzogene Tabletten 1)

Anwendungsgebiete:  bei akuten, unkomplizierten Entzündungen der Nasennebenhöhlen

PZN 9285547

statt 27,55 2)

40 ST

21,50€

Jetzt bestellen
24% gespart

EUCERIN

UreaRepair PLUS Lotion 10%

Intensive Pflege für sehr trockene bis extrem trockene Haut.

PZN 11678159

statt 26,25 3)

400 ML (49,88€ pro 1l)

19,95€

Jetzt bestellen
20% gespart

EUCERIN

Anti-Age Elasticity+Filler Gesichts-Öl

Reichhaltige Gesichtspflege für reife, anspruchsvolle Haut. Verbessert die Elastizität, glättet die Hautoberfläche und erhöht die Widerstandskraft dieser.

PZN 11652941

statt 38,75 3)

30 ML (1031,67€ pro 1l)

30,95€

Jetzt bestellen
30% gespart

SEDARISTON

Konzentrat Hartkapseln 1)

Der direkte Weg zur inneren Ruhe.

PZN 4991772

statt 9,96 2)

30 ST

6,95€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Renchtal Apotheke

Kontakt

Tel.: 07804 2024

Fax: 07804 910813


E-Mail: info@renchtal-apo.de

Internet: https://renchtal-apo.de/

Renchtal Apotheke

Straßburger Straße 6

77728 Oppenau

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:30 Uhr


Montag bis Freitag
14:30 bis 18:30 Uhr


Samstag
08:00 bis 12:30 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de